Tauchen - Infos

Tauchen sie mit uns überall wo sie wollen - Tauchen ist eine faszinierende Sportart

Für uns ist Tauchen eines der schönsten Sportarten überhaupt. Man dringt in eine Welt vor, die zumindest nicht jeder schon mal gesehen hat. Man kann schwerelos dahin gleiten und vor allem braucht man sich dabei nicht übermäßig anzustrengen, jedenfall meistens nicht.

Bei unseren Tauchkursen, findet der Unterricht in kleinen Gruppen statt. So sind Sicherheit und Lernerfolg garantiert. Unsere Dienstleistungen als Divecenter, kann man als Privatperson, und als Gruppe in Anspruch nehmen.

Unser breites Angebot beinhaltet Tauchausflüge, Tages,-Wochenend,- und mehrwöchige Urlaube nach Absprache, Tauchkurse, Ausrüstungsverleih, Flaschenfüllung, ReparaturI ihrer Ausrüstung und Reglerservice.

Durch ständige Weiterbildung und Schulungen versuchen wir zu gewährleisten, dass unsere Kunden zufrieden sind, egal ob sie bei uns tauchen, einen Kurs belegen, ihre Ausrüstung kaufen oder nur Beratung wollen

Wo und auf welchen Seen ihr eure Freiwasser-Tauchgänge absolvieren wollt bleibt euch überlassen. Das bevorzugte Gebiet ist natürlich das Salzkammergut mit seinen wunderschönen Seen wie dem Attersee, Traunsee, Mondsee, Wolfgangsee usw. ... Ebenfalls bietet sich die Möglichkeit die Tauchgänge im Mittelmeer wie Kroatien zu machen.

Tauchkurse und Tauchgangsbegleitung ist bei uns ganzjährig möglich !

Wir können dir eine große Bandbreite an individuellen Tauchkursen und Tauchausbildungen anbieten. Vom ersten Atemzug unter Wasser dem Open Water Diver bis zum Instructor.

 

Tauchgangsbegleitung Salzkammergut Seen

Die bunte Unterwasserwelt im Salzkammergut zieht immer mehr Taucher in ihren Bann.

Verständlich, wenn man nicht nur an die eindrucksvolle Flora und Fauna in der Tiefe, sondern auch an die inzwischen geschaffene, notwendige Infrastruktur denkt. Hier können Taucher ihrem Hobby ausgiebig frönen, mit Ausnahme von Seegrundstücken in Privatbesitz und Laich- bzw. Kulturschutzzonen.

Mehr…

Der 22 Kilometer lange Attersee, der größte Binnensee Österreichs, ist mit zahlreichen traumhaften Tauchstellen gesegnet, wie etwa die Alexenau zwischen Weyregg und Steinbach. Der berühmte Kohlbauernaufsatz bei Unterach begeistert Taucher mit seiner 28 Meter hohen Steilwand. Und im Bereich zwischen Unterach und Weißenbach findet der geübte Unterwasser-Freak schon in geringer Tiefe zahlreiche Wracks, unter anderem ein in den See gestürztes Auto. Neben versunkenen Relikten aus alten Zeiten und spektakulären Steilwänden bietet der Attersee aber auch unvergessliche Natureindrücke. Armleuchteralgen und Wasserpest, Barsche und Weißfische lassen sich am Besten in Tiefen von 3 bis 25 Metern beobachten.

Der Traunsee, der mit 196 Metern tiefste See Österreichs, ist nicht zuletzt durch die Serie "Schlosshotel Orth" zu großer Bekanntheit gelangt. Seine beeindruckenden Steilwände, die in scheinbar unendliche Tiefen stürzen, und weitläufige Überhänge verlangen selbst erfahrenen Neptunjüngern einiges an Können ab. Trockentauchanzug, Lampe und Doppelventil gehören hier zur Standardausrüstung. Faszinierende Tauchplätze, wie etwa Liebesinsel, Karbach, Schwarze Madonna und Löwenwand belohnen mit einmaligen Naturerlebnissen für den Aufwand.

Ganz in der Nähe des Traunsees befindet sich mit dem Vorderen Langbathsee ein weiteres, für Taucher interessantes Naturparadies. Der tiefschwarze Hallstättersee und der Vordere Gosausee sind die Wasserjuwele im Inneren Salzkammergut. Während der Hallstätter See auf der westlichen Uferseite ein eher dunkles Tauchrevier mit Steilwänden bietet, fällt der Vordere Gosausee in mächtigen Geröllstufen abwärts.

Harnischwand, Kreuzstein und eine perfekt kupierte Steilwand zwischen Scharfling und St. Lorenz: Das sind die Highlights, die der Mondsee seinen tauchenden Fans bietet. Da der Mondsee der wärmste See im Salzkammergut ist, kann er jedoch nur mit geringen Sichtweiten aufwarten. Auch der Wolfgangsee besticht weniger durch hohe Sichtweiten als vielmehr durch seine beeindruckend dichte Unterwasserflora. Und im steirischen Salzkammergut warten die beeindruckenden Szenarien von Grundlsee bis Altausseer See. Jedes dieser Gewässer ist für sich ein Diamant am Taucherhimmel, der in keinem Logbuch fehlen sollte.

Zu einem wahren Hit entwickelte sich in den letzten Jahren das Flusstauchen. Ein besonders aufregendes Tauchrevier ist dabei die Traun. Mitreißende Strömungen, enge Höhlen, unerwartete Überhänge, anmutige Grotten und prickelnde Wasserfälle kennzeichnen diesen Fluss. Bei angenehmster Wassertemperatur und Sichtweiten von über 40 Metern warten Äschen, Forellen und Barsche auf ein Rendezvous mit den Tauchern. Aber auch an den Flüssen Ybbs, Enns und Steyr im Südosten Oberösterreichs erfreut sich das Tauchen immer größerer Beliebtheit.

 

Preise: (inkl. 2 x 12L Flaschen)

Attersee 2 Tauchgänge 65,-€

Traunsee 2 Tauchgänge 65,-€

Langbathsee 2 Tauchgänge 85,-€

Gosausee 2 Tauchgänge 100,-€

Pichlingersee 2 Tauchgänge 55,-€

alle anderen Seen (und Flüsse) auf Anfrage unter kontakt@fundivers.pro

Weniger…

Sharktime | Divecenter | Reglerservice

Die Aqua Med Divecard´s  Basic | Family | Professional sind im Divecenter Sharktime zu erwerben

 

         

ARGE-Tauchen - Seit 1994 Garant für freies Tauchvergnügen in Österreich

Mehr…

Mit dem Kauf der DIVE CARD unterstützt Du das ständige Bemühen der ARGE TAUCHEN ÖSTERREICH um ein zwar organisiertes aber freies Tauchen in Österreich. Du erwirbst damit die Tauchberechtigung für erlebnisreiche Seen. Die DIVE CARD kostet 18,-- EUR und hat eine Gültigkeit von 12 Monaten.

  • Die ARGE Tauchen Österreich vertritt die Interessen von uns Sporttauchern (z.B. Verhinderung von Tauchverboten).
  • Die ARGE erstellt laufend aktuelle Tauchplatzinfos im Einvernehmen mit Behörden, Seebesitzern, Biologen, der Fischereiwirtschaft, …
  • Die ARGE beschildert Taucheinstiegsstellen
  • Sauerstoff-Soforthilfe – ebenfalls ein Service der ARGE Tauchen Österreich
  • Die Dive Card ist deine Tauchberechtigung für mehrere im Privatbesitz der Österreichischen Bundesforste AG befindlichen Seen, das sind der Vorderer LangbathseeVorderer GosauseeHallstätterseeErlaufseeGrundlsee, u.a.
  • Die ARGE beteiligt sich an Öko-Projekten in Tauchgewässern.
  • Die ARGE organisiert Aus- und Fortbildungsseminare über die Besonderheiten bei Tauchunfällen für Rettungspersonal.
  • Schaffung eines Unterstützungsfonds für Wasserrettung und Feuerwehr
Weniger…